Skatepark 4B in Le Mans

Ça bouge au Mans ! – Die Jugendkultur im Skatepark 4B in Le Mans.

In vielerlei Hinsicht ähneln sich Le Mans und Paderborn: mit seinen 150.000 Einwohnern ist auch Le Mans übersichtlich. Nichtsdestotrotz ist auch Le Mans ständig im Wandel und die Jugendkultur verändert und belebt die Stadt. Während der Pandemie baute eine Gruppe von Jugendlichen in einer alten Fabrik am Rande der Stadt einen öffentlichen Skatepark auf. Mit der Erlaubnis des Besitzers zimmerten sie monatelang Rampen und statteten die alte Fabrik mit alten, gemütlichen Möbeln aus. Das Ergebnis: ein weitläufiger Skatepark, in dem sich Jugendliche und junge Erwachsene zum Skaten, und natürlich zum Quatschen treffen. Neben den klassischen Skateboards sind auch Rollerblades sehr in Mode, auf denen sogar getanzt wird.

 

Text: Rahel Schuchardt
Video: Alexis Bonhommet, Rahel Schuchardt