Paderborner Europa Vorlesung mit Dr. Anne Duncker

Dr. Anne Duncker, Leiterin Bereich Europa in der Welt, Stiftung Mercator, Essen

Europäischen Zusammenhalt fördern, Rechtsstaatlichkeit stärken – was können Stiftungen beitragen?

Wie arbeitet eine deutsche Stiftung, die es sich zum Ziel gesetzt hat, europäischen Zusammenhalt und Rechtsstaatlichkeit in Europa zu stärken? Wie funktioniert die Zusammenarbeit zwischen Förderinstitutionen, zivilgesellschaftlichen Akteuren und politischen Entscheider*innen? Wie übersetzt sich wissenschaftsbasierte Strategie in die Praxis? Diese und andere Fragen stehen im Mittelpunkt der Vorlesung. Neben theoretischen Fragen des Verständnisses von europäischem Zusammenhalt und der Basis zivilgesellschaftlichen Arbeitens in Europa soll es sehr konkret um Fragen von internationalem Stiftungshandeln und aktuellen Praxisprojekten am Beispiel der Stiftung Mercator gehen.

Zoom-Meeting beitreten / Meeting-ID: 925 1542 4835 / Kenncode: 933858

Countdown für die Bewerbungsfrist 2021

Days
Hours
Minutes
Seconds

Exzellent studieren

Der deutsch-französische Studiengang Europäische Studien / Études Européennes an den Universitäten Paderborn und Le Mans führt in 6 Semestern zu einem Doppeldiplom, das den deutschen Bachelor of arts und die französische licence umfasst.
Deutsche und französische Studierende werden in 4 der insgesamt 6 Semester gemeinsam unterrichtet, sie verbringen 2 Semester an der Partneruniversität und absolvieren ein berufsvorbereitendes Praktikum in einem international ausgerichteten Unternehmen, dessen Kommunikationssprache vorzugsweise Französisch bzw. Deutsch ist.
Viele Absolventen des Studiengangs Europäische Studien / Études Européennes arbeiten später auch im Umfeld von EU-Institutionen (Botschaften, EU-Parlament etc.).

Stärken

  • Deutsch-französischer Bachelor/License-Studiengang
  • DFH/UFA akkreditiert (finanzielle Förderung)
  • Individuelle Betreuung
  • Kernkompetenz Europa
  • Vertieftes Sprachenstudium
  • Variable Schwerpunktbildung
  • Exzellentes Netzwerk für Berufspraktika
  • Überschaubares Uni-Umfeld in Paderborn und Le Mans
Studienverlauf Europäische Studien in Paderborn und Le Mans
Studieninhalte Europäische Studien in Paderborn und Le Mans

Europa-Studien

Die inhaltlichen Kernkompetenzen des Studiengangs sind die Europa-Studien. Diese umfassen europäische Politik, Kultur und Geschichte sowie Europarecht.

weiterlesen →

Profilbildung

Für die individuelle Profilbildung bietet der Studiengang folgende Vertiefungsbereiche zur Wahl an: Kultur-, Literatur-, Sprachwissenschaft, Geschichte, Wirtschaft und digital Humanities.

weiterlesen →

Sprachausbildung

Im Vordergrund des Studiengangs steht eine berufs- und praxisbezogene Sprachausbildung in beiden Partnersprachen Französisch und Deutsch, außerdem in Englisch.

weiterlesen →

Berufsorientierung

Integraler Bestandteil des Studiengangs ist ein berufsvorbereitende Praktikum in einem internationalen Unternehmen oder einer internationalen Institution.

weiterlesen →

10 Mai: Rückblick: Vortrag Dr. Duncker

Im Vorfeld des diesjährigen Europatags gingen die Paderborner Europa-Vorlesungen in die nächste Runde. Am 6. Mai sprach Dr. Anne Duncker…

25 Feb: Rückblick: Vortrag Prof. Dr. Marchetti

Am 4. Februar 2021 sprach Prof. Dr. Andreas Marchetti, Honorarprofessor an der Universität Paderborn, im Rahmen der Paderborner Europa-Vorlesungen über…

10 Jan: Rückblick: Vortrag Prof. Süßmann

Am 10. Dezember 2020 ging die Vortragsreihe der Paderborner Europa-Vorlesungen in eine neue Runde. Den Auftakt, dieses Mal in Form…

23 Mrz: Team Teaching 2020 in Le Mans

Am 10. und 11. März fand in Le Mans wie gewohnt das Team-Teaching für die Studierenden des zweiten Jahres (L2)…

Logo Europäische Studien Uni Paderborn
Logo Deutsch-Französische Hochschule
Logo Universität Paderborn
Logo Le Mans Université